Zum Inhalt wechseln


Foto

[15.November 2010] Statement von 4tiitoo zum neuesten Update


  • Please log in to reply
24 Antworten in diesem Thema

#1 Lucky

Lucky

    Gründer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.351 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS & Windows 7

Geschrieben 15 November 2010 - 17:42 Uhr

Liebe Community,

hier wieder einmal das Offizielle Statement von 4tiitoo zum Update der Softwareversion 2.0.2


Downloaden könnt Ihr es hier:

Angehängte Datei  Update 15.11.2010.pdf   71,39K   803 Heruntergeladen



Beste Grüße,
WeTab-Community.de
  • 0
Die Leute sagen immer, Die Zeiten werden schlimmer! Die Zeiten bleiben immer, Die Menschen werden schlimmer.

#2 Gaffboy

Gaffboy

    Neuling

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 16 November 2010 - 20:27 Uhr

Cool :)
Langsam kommt das ganze in die Gänge...
  • 0

#3 titus

titus

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 322 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:2GB RAM, 120GB SSD, Windows 10 32-bit

Geschrieben 17 November 2010 - 15:13 Uhr

Grosses Lob an 4tiitoo auch von mir!

Insbesondere hat mich, als WeTab-16GB-Besitzer, die Möglichkeit, jetzt UMTS-Sticks von gängigen Anbietern nutzen zu können, sehr positiv überrascht. Aber auch die anderen Erweiterungen bieten einen echten Mehrwert. Die Entscheidung das WeTab (auch ohne Root) offener zu machen ist m.E. richtig, auch wenn vielleicht die Gefahr besteht, dass manche sich ihr System zerschiessen, weil bei einem so offenen System nicht alles bedacht werden kann.

Persönlich bin ich mit meinem WeTab schon jetzt sehr zufrieden, da es alles kann wofür ICH es mir gekauft habe (Couch-Surfen und -Entertainment; Pdfs mobil auf rel. grossem Bilschirm lesen). Mit den sicherlich noch vorhandenen Unzulänglichkeiten kann ich leben :lol:

Also von mir ein "weiter so" :)

LG titus
  • 0

#4 Gaffboy

Gaffboy

    Neuling

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 17 November 2010 - 21:00 Uhr

Bin auch hochzufrieden.

Und ich denke der Schritt sich von Neofonie zu trennen war der richtige...

Nur mehr DVB-T Sticks die unterstüzt werden würde ich mir wünschen.
  • 0

#5 webfriend

webfriend

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 492 Beiträge
  • Ich besitze:-
  • Betriebssystem:-

Geschrieben 17 November 2010 - 23:21 Uhr

Nur mehr DVB-T Sticks die unterstüzt werden würde ich mir wünschen.


Eigentlich sollen mehr gehen ABER man will eben nichts mehr behaupten was dann nicht geht.
Siehe mal hier im Forum den Hinweis zu den Sticks die mit MeTV gehen. Die in der Update Liste sind die die man SELBST bei tiitoo getestet hat. So eine Art Kaufempfehlung. Den Rest müssen die Hardwarehersteller machen indem sie Standards setzen.
  • 0

#6 webfriend

webfriend

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 492 Beiträge
  • Ich besitze:-
  • Betriebssystem:-

Geschrieben 17 November 2010 - 23:29 Uhr

Und ich denke der Schritt sich von Neofonie zu trennen war der richtige...


Also das mit den Zuständigkeiten ist ÜBERALL ein Problem. Ob noch kleinere Firmeneinheiten noch bessere Chancen haben wird auch in diesem Fall die Zukunft zeigen.
Da die WeTab GmbH laut aktuell auf nur noch einen Geschäftsführer geändertem Impressum immer noch offiziel unter der Adresse der neofonie zu finden ist regt zum nachdenken an......
Aus meiner Sicht ein Zeichen das es da immernoch eine Zusammenarbeit gibt.
Die Pressemitteilung lautete ja auch das man sich von diesem WeMagazin Projekt in der ehemals angedachten Form verabschietet......
Übrigens gibt es bei Facebook eine Seite die WeMagazine mit e hinten heisst und die gibt es schon seit 2006......
Vielleicht hatte man das jetzt erst bemerkt. :mrgreen:
Es wird sicherlich in Zukunft zum Beispiel vom PDF Marktführer über Adobe Air aber Print und Magazinlösungen dann AUCH für das WeTab geben. Meine Meinung!
  • 0

#7 audistreetspower

audistreetspower

    Neuling

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 07 Januar 2011 - 23:54 Uhr

es soll mal endlich ein neues update herauskommen
  • 0

#8 Kelteseth

Kelteseth

    Mr. Klickie Buntie

  • Seadot Developer
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.607 Beiträge
  • LocationFriedrichshafen
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Seadot
  • Modifikationen://Enigma

Geschrieben 08 Januar 2011 - 01:00 Uhr

meine Meinung!
  • 0

Userbar.png

Jolla Phone ++;


#9 Hannilein

Hannilein

    Keine Lust

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.297 Beiträge
  • LocationStuttgart
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & Android
  • Modifikationen:Glasvitrine als Staubschutz ;-)

Geschrieben 08 Januar 2011 - 12:37 Uhr

es soll mal endlich ein neues update herauskommen

Stellt euch mal vor, 42 liefert euch das Update dann, wenn ihr es wollt. Und in dem Zustand, in dem es zu der Zeit ist, womöglich halbfertig und mit Bugs. Wollt ihr das wirklich? Bitte Leute, hört auf zu mosern, das Update wird dann kommen wenn es fertig ist!

Grüzilein
  • 0
Rettet dem Dativ!

#10 Ger77

Ger77

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 08 Januar 2011 - 17:12 Uhr

Schon aber es ist schon ein Unterschied wie im ExoPc Forum auf Probleme reagiert wird und wie hier. Das liegt eben auch daran das dies hier kein offizielles Forum von 42 ist. Lies mal den Thread zu den Touchscreen-Aussetzern. Da wurde auch so gemosert wie hier, aber nach der Präsentation der neuen Firmware kommen immer mehr positive Meldungen. Und davor ist das Team von ExoPc auf die Probleme eingegangen.
Wo ist das offizielle Forum von 4titoo ?
  • 0

#11 Ottfred

Ottfred

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 46 Beiträge
  • LocationRonnenberg
  • Ich besitze:-
  • Betriebssystem:-

Geschrieben 08 Januar 2011 - 18:00 Uhr

Wo ist das offizielle Forum von 4titoo ?


Ich bin auch der Meinung das wir uns in Geduld üben sollten.Da wird schon was kommen. :D

Aber das mit dem offiziellen Forum ist eine gute Frage !!! Oder gibt es hier im Forum ein paar offizielle... :)
Also nicht so schüchtern gebt euch zu erkennen. ;)


Ottfred
  • 0

#12 Fraggle

Fraggle

    Power User

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.033 Beiträge
  • Locationzw. Aachen und Köln
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Lucid-GE-133 Bios, Touch Firmware 1006h

Geschrieben 08 Januar 2011 - 20:19 Uhr

Es gibt zumindest einen offiziellen hier, wenngleich er auch privat hier ist. Aber leitet die Dinge weiter, so wie ich es verstand, stellte sich auch vor.
  • 0
"Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage - nicht dafür, was du verstehst."
"Ich bin nicht Eurer Meinung, aber ich werde darum kämpfen, dass Ihr Euch ausdrücken könnt." (Voltaire)
"Werden Sie auf Ihre alten Tage paranoid?" - "Wann baute Noah die Arche? ... Vor der Sintflut" (Spy Game)
Google ist nicht mein Freund - ich hab echte Freunde.

Suchplugin FF Wetabforum für <= 3 Zeichen klick mich

#13 undertaker

undertaker

    Neuling

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 08 Januar 2011 - 22:01 Uhr

Wieso ist denn keine Kritik erlaubt? Für 600€ darf man doch mal nachfragen.
  • 0

#14 titus

titus

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 322 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:2GB RAM, 120GB SSD, Windows 10 32-bit

Geschrieben 08 Januar 2011 - 23:37 Uhr

Wieso ist denn keine Kritik erlaubt? Für 600€ darf man doch mal nachfragen.

Klar kannst du kritisieren. Ist hier ja auch schon reichlich gemacht worden! Doch m. E. ist tiitoo momentan überfordert. Da nutzt es nichts, weiter Druck machen zu wollen. Wir versuchen hier konstruktiv mit der Situation umzugehen.
Momentan sehe ich zwei gosse Lager bei den WeTab-Nutzern:

1. Leute, die dem WeTab-OS weiter die Stange halten und versuchen, da das Beste rauszukitzeln. Man kann auch mit Frickeln Spass haben und viel dabei lernen. Dafür nehmen sie gelegentlich Frust und Ärger in Kauf.

2. Leute die sich Windows 7 (mit Hilfe der Community hier) auf ihrem WeTab installiert haben und so vergleichsweise billig an einen "deutschen ExoPC" gekommen sind (Import des Originals kostet ca. 800-1000 Euro). Das System läuft sehr stabil, ist sehr flink und W7 lässt sich wunderbar per Touch bedienen. Man kann die Treiber vom ExoPC verwenden. Auch das letzte Firmware-Update vom ExoPC liess sich bei mir problemlos installieren.

Es soll natürlich nicht verschwiegen werden, das viele die Mängel des WeTabs für eine Zumutung gehalten haben und ihr Gerät zurückgegeben/wieder verkauft haben. Verstehe ich vollkommen, doch das ist kein Problem der community hier!
  • 0

#15 mr_cg

mr_cg

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 344 Beiträge

Geschrieben 09 Januar 2011 - 11:34 Uhr

Ohne den massiven Druck einiger User hier im Forum wären die Quellen des "Open WeTab's" sicherlich immer noch nicht veröffentlicht. Da bin ich mir ganz sicher.

Also mit "Kuscheln" kommen wir sicher nicht weiter.
Geduld, JA ... aber für 600€ kann und darf jeder von uns sicherlich mehr erwarten.

Es wäre sicherlich kein Problem 15-20 Top-Linux-Apps ohne viel Aufwand für das WeTab bereitzustellen.
Wieso es Monate dauert bis Firefox offiziell released wurde ist mir immer noch nicht klar.

Ich möchte das WeTab nutzen bevor es "veraltet" ist.
Ein Update ist mehr als überfällig!!!!!!!!!

P.S.: Das WeTab offiziell als Android fähig zu verkaufen, dies aber nicht bereitzustellen ist mehr als traurig.
  • 0
WeTab 3G with XBMC, VLC, VNC/RDP, Teamviewer, ShrewSoft VPN, Wireshark, Compiz 3D-Desktop ... and other Open Source

#16 andreasl

andreasl

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 448 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & YaWOS
  • Modifikationen:2GB Ram, 80GB SSD

Geschrieben 09 Januar 2011 - 12:03 Uhr

Hallo,

Auch das letzte Firmware-Update vom ExoPC liess sich bei mir problemlos installieren.

kann ich diese firmware
http://exopc.com/forum/viewtopic.php?f=29&t=2197
auch unter WeTab Oberfläche installieren, wenn ja, wie ?

So long Andreas

Nachtrag:
hat bei mir geklappt, siehe Anleitung im Wiki:
http://wiki.wetab-co... ... e_upgrades
die Datei mittels wget geladen
http://www.exopc.com/backstage/download/Support/TouchPanel_YFO_v1006h.zip
anschließend ausgepackt und die Firmware installiert
eUpgrade -f /usr/share/tiitoo/firmware/YoungFast_11p6_24x43_72A1v1006h_f04_dsab_ASG.EGXP

  • 0

#17 titus

titus

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 322 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:2GB RAM, 120GB SSD, Windows 10 32-bit

Geschrieben 09 Januar 2011 - 12:53 Uhr

Wieso es Monate dauert bis Firefox offiziell released wurde ist mir immer noch nicht klar
.

Zuwenig Druck gemacht? ;)

Ich möchte das WeTab nutzen bevor es "veraltet" ist.
Ein Update ist mehr als überfällig!!!!!!!!!

P.S.: Das WeTab offiziell als Android fähig zu verkaufen, dies aber nicht bereitzustellen ist mehr als traurig.

Achwas? Da muss einfach nur mehr Druck gemacht werden, dann ist das nächste Woche da :)

Ich hatte vergessen eine weitere, allerdings sehr kleine Gruppe zu erwähnen: Die ewigen Nörgler, die den Schuss im Wald noch nicht gehört haben :)
Leute, warum macht ihr euch nicht W7 drauf und jut is?

@andreasl: Das muss unter W7 installiert werden.
Erfahrungsberichte siehe:
viewtopic.php?f=50&t=2776&hilit=bald+neue+Firmware
  • 0

#18 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 09 Januar 2011 - 13:14 Uhr

Ohne den massiven Druck einiger User hier im Forum wären die Quellen des "Open WeTab's" sicherlich immer noch nicht veröffentlicht. Da bin ich mir ganz sicher.

Was macht dich da so "ganz sicher"? Die Quellen kamen mit dem SDK, und das war auch ohne Druck angekündigt.
Das MeeGo-SDK gab's erst im November, dann musste 4tiitoo die WeTabs auf Qt 4.7 bringen, dann mussten die WeTab-Plugins für den Qt Creator entwickelt werden, und der Emulator zum Testen von Pinnwand-Widgets. Das dauert seine Zeit.
Warum man sich dazu entschieden hat, die Veröffentlichung der Quellen an das SDK zu binden ist mir aber auch ein Rätsel.

Also mit "Kuscheln" kommen wir sicher nicht weiter.

Mit Druck und Kindergartengehabe auch nicht.

Geduld, JA ... aber für 600€ kann und darf jeder von uns sicherlich mehr erwarten.

Das stimmt wohl.

Es wäre sicherlich kein Problem 15-20 Top-Linux-Apps ohne viel Aufwand für das WeTab bereitzustellen.
Wieso es Monate dauert bis Firefox offiziell released wurde ist mir immer noch nicht klar.

Schön wäre es natürlich, wenn die Anwendungen Touch-optimiert wären. Aber das sind die Linux-Apps im Market ja auch nicht...

Ich möchte das WeTab nutzen bevor es "veraltet" ist.

Das kannst du nicht..? :)

Ein Update ist mehr als überfällig!!!!!!!!!

Sagt er zwei Wochen nach dem letzten Update (zwei Wochen, wenn man die zwei Wochen zwischen den Jahren abzieht, in der kaum jemand arbeitet)...
Im Januar (spätestens Februar) wird sicher wieder ein Update kommen.

P.S.: Das WeTab offiziell als Android fähig zu verkaufen, dies aber nicht bereitzustellen ist mehr als traurig.

Man hätte zumindest ergänzen können, dass Android demnächst unterstützt wird, und noch nicht sofort. So ist das eine Marketing-Lüge.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#19 Lile221

Lile221

    Entdecker

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIP
  • 170 Beiträge
  • LocationKöln
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:2 GB RAM

Geschrieben 09 Januar 2011 - 13:18 Uhr

Dazu fällt mir nur ein: Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.
  • 0
Signaturen sind doof :)

#20 joti

joti

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 358 Beiträge

Geschrieben 09 Januar 2011 - 13:53 Uhr

Ich hatte vergessen eine weitere, allerdings sehr kleine Gruppe zu erwähnen: Die ewigen Nörgler, die den Schuss im Wald noch nicht gehört haben :D
Leute, warum macht ihr euch nicht W7 drauf und jut is?

Vielleicht weil manche das WeTab genau wegen Linux gekauft haben. Z.B. ich :lol:

M.M.n. sollte freie Soft und Hardware auch unterstützt werden.
Ich begreife nicht wie alle (hier sind vor allem Firmen angesprochen) ihre Daten online verwalten, oder an google, apple, ms ausliefern.
China zeigt in letzter Zeit beeindruckend wie diese Daten abgegriffen werden können. Und es wird doch niemad wirklich glauben dass google etc. diese Daten nicht ebenfalls benutzt.

Die Aufforderung an twitter die Daten von wikileaks herauszugeben zeigt doch deutlich was hinter der Kulisse abläuft. MS, apple, google etc. werden das schon getan gaben. Und nein ich habe nichts zu verbergen, zumindest so lange nicht, wie wir in eine Demokratie leben, die man noch halbwegs so nennen kann.

Leider wird Linux deswegen auch wenig unterstützt. Die Firmen die Linux für ihre Zwecke einsetzen (kohle sparen) haben an "Otto normal User" kein Interesse.
Die Entwickler, Programmierer haben an dem "Frickler" kein Interesse, wie sonst soll man sich das erklären dass für Windows Setup-Programme bereitgestellt (oft für ein und dasselbe Programm) werden und Tools entwickelt werden (hier auch für das WeTab, z.B. Screenlock) und sich der Linuxer durch x-Seiten Anleitungen, Konsolen-Befehlen und man Pages quälen muss.

Was braucht der "User" wirklich?
Scheinbar reicht eine Soft oder Hardware die Cool ist, sonst aber weiter nichts kann. Die meisten benutzen ihre Handys, Tab/Pads etc... doch nur zum Telefonieren, Bilder anschauen oder Facebook. Da ist es meist auch völlig
egal dass die Daten online liegen, Navigation nur geht wenn UMTS verfügbar ist oder Daten nicht erreichbar sind.
Gestern war ich mit meinem WeTab mal ein paar Stunden unterwegs, davon hatte ich genau 10min Verbindung (wenn das Auto steht ansonsten wird kein Netz gefunden) zum Netz und blim hatte nach etwa 1 Std. meinen Standort gefunden. Wenn man ausschaltet geht alles wieder von Vorne los.

Es lebe apple, die scheinen das zu können oder den Nutzern scheint das egal zu sein.


P.s.: Ich lebe nicht an A***** der Welt, aber manche behaupten dass man ihn von hier aus sehen kann ;)

MFg. Jo
  • 0




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0