Zum Inhalt wechseln


Foto

[15.November 2010] Statement von 4tiitoo zum neuesten Update


  • Please log in to reply
24 Antworten in diesem Thema

#21 titus

titus

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 322 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:2GB RAM, 120GB SSD, Windows 10 32-bit

Geschrieben 09 Januar 2011 - 14:20 Uhr

Ich hatte vergessen eine weitere, allerdings sehr kleine Gruppe zu erwähnen: Die ewigen Nörgler, die den Schuss im Wald noch nicht gehört haben :D
Leute, warum macht ihr euch nicht W7 drauf und jut is?

Vielleicht weil manche das WeTab genau wegen Linux gekauft haben. Z.B. ich :lol:

Du warst doch gar nicht gemeint ;)
Nur wenn jemand feststellt, dass WeTab-Linux ist noch nicht soweit und meint: Ich will jetzt aber presto ein echt benutzerfreundliches Tab, der hat 3 Optionen:
1. Gerät umtauschen/verkaufen und ein Alternativgerät besorgen, welches einem mehr zusagt
2. frustriert sein/rumnörgeln
3. sich W7 auf dem WT installieren
Option 2 ist destruktiv uns führt zu nichts ausser, dass man in einschlägigen Benutzerforen stets den Rat erhält, entweder Option 1 oder 3 zu wählen :D
  • 0

#22 mr_cg

mr_cg

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 344 Beiträge

Geschrieben 09 Januar 2011 - 15:31 Uhr

Dazu fällt mir nur ein: Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.


Wenn ich dem Gärtner mit einem Tritt in den Hintern dazu verhelfe das Gras zu düngen .... dann schon.
Und genau darum geht's mir hier.

Das WeTab mit der derzeit ausgelieferten SW (ohne Frickeln) als "brauchbar" anzusehen ist ein Witz.
Die müssen mit der Entwicklung von Apps endlich in die "Pötte" kommen. Android mehrfach anzukündigen und dann nicht zu liefern .... unakzeptabel.

Fakt ist:
Das "Ding" kann immer noch kein Android.
Navigation .... fehlanzeige. Ich kauf mir doch kein Gerät mit GPS um mir dann bei Bing die nur aktuelle Position anzeigen zu lassen.
Mediaplayer mit Netzwerk Funktion wie Samba-Freigabe, UPnP .... gibt's nicht.
Wow, das WeTab hat sogar eine Webcam ... ach so, damit kann man derzeit leider nur Fotos machen.
VPN Tool um sich mit dem Heimnetz (Fritzbox) zu verbinden ... was ist das?
IP-Telefonie mit dem WeTab .... leider auch nicht.

Kommt sicherlich alles .... irgendwann.
Im Kindermärchen würde stehen: Und wenn Sie noch nicht gestorben sind, dann warten Sie noch heute.

Tatsächlich ist es so, daß jeder durch "Frickeln" jetzt schon all diese Dinge auf dem WeTab haben kann (z.B. Navit, XBMC, Shrew VPN, ...). Ich als Linux Newbie habe fast alles durch frickeln installiert, was ich so benötige und von einem 600€ Tablet erwarte. Warum ist eine Firma nicht in der Lage derart simple Dinge zu realisieren?????

Ich bleibe dabei .... ein Update mit Apps (keine Web Links) ist überfällig.
Es geht hier nicht um Nörgeln. Nach 3 Monaten WeTab Launch kann sicherlich mehr erwartet werden.
Ich sage das so, obwohl ich das WeTab sicherlich nicht mehr hergeben möchte.
  • 0
WeTab 3G with XBMC, VLC, VNC/RDP, Teamviewer, ShrewSoft VPN, Wireshark, Compiz 3D-Desktop ... and other Open Source

#23 Tabby71

Tabby71

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 09 Januar 2011 - 16:13 Uhr

Dazu fällt mir nur ein: Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.


Wenn ich dem Gärtner mit einem Tritt in den Hintern dazu verhelfe das Gras zu düngen .... dann schon.
Und genau darum geht's mir hier.

Das WeTab mit der derzeit ausgelieferten SW (ohne Frickeln) als "brauchbar" anzusehen ist ein Witz.
Die müssen mit der Entwicklung von Apps endlich in die "Pötte" kommen. Android mehrfach anzukündigen und dann nicht zu liefern .... unakzeptabel.

Fakt ist:
Das "Ding" kann immer noch kein Android.
Navigation .... fehlanzeige. Ich kauf mir doch kein Gerät mit GPS um mir dann bei Bing die nur aktuelle Position anzeigen zu lassen.
Mediaplayer mit Netzwerk Funktion wie Samba-Freigabe, UPnP .... gibt's nicht.
Wow, das WeTab hat sogar eine Webcam ... ach so, damit kann man derzeit leider nur Fotos machen.
VPN Tool um sich mit dem Heimnetz (Fritzbox) zu verbinden ... was ist das?
IP-Telefonie mit dem WeTab .... leider auch nicht.

Kommt sicherlich alles .... irgendwann.
Im Kindermärchen würde stehen: Und wenn Sie noch nicht gestorben sind, dann warten Sie noch heute.

Tatsächlich ist es so, daß jeder durch "Frickeln" jetzt schon all diese Dinge auf dem WeTab haben kann (z.B. Navit, XBMC, Shrew VPN, ...). Ich als Linux Newbie habe fast alles durch frickeln installiert, was ich so benötige und von einem 600€ Tablet erwarte. Warum ist eine Firma nicht in der Lage derart simple Dinge zu realisieren?????

Ich bleibe dabei .... ein Update mit Apps (keine Web Links) ist überfällig.
Es geht hier nicht um Nörgeln. Nach 3 Monaten WeTab Launch kann sicherlich mehr erwartet werden.
Ich sage das so, obwohl ich das WeTab sicherlich nicht mehr hergeben möchte.


....besser hätte man es - so glaube ich - nicht sagen können.

Ich habe meine Hoffnungen bezüglich des WeTab schon länger begraben und warte auf die akutell angekündigten Tablet-PC´s, die offenbar im Frühjahr auf dem Markt kommen sollen - ich bin sehr gespannt....
  • 0

#24 Lintux

Lintux

    Entdecker

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIP
  • 225 Beiträge
  • LocationMinden Lübbecke
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:EXO EFI, neue Touchscreen FW

Geschrieben 09 Januar 2011 - 16:15 Uhr

Dazu fällt mir nur ein: Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.


Wenn ich dem Gärtner mit einem Tritt in den Hintern dazu verhelfe das Gras zu düngen .... dann schon.
Und genau darum geht's mir hier.

Das WeTab mit der derzeit ausgelieferten SW (ohne Frickeln) als "brauchbar" anzusehen ist ein Witz.
Die müssen mit der Entwicklung von Apps endlich in die "Pötte" kommen. Android mehrfach anzukündigen und dann nicht zu liefern .... unakzeptabel.

Fakt ist:
Das "Ding" kann immer noch kein Android.
Navigation .... fehlanzeige. Ich kauf mir doch kein Gerät mit GPS um mir dann bei Bing die nur aktuelle Position anzeigen zu lassen.
Mediaplayer mit Netzwerk Funktion wie Samba-Freigabe, UPnP .... gibt's nicht.
Wow, das WeTab hat sogar eine Webcam ... ach so, damit kann man derzeit leider nur Fotos machen.
VPN Tool um sich mit dem Heimnetz (Fritzbox) zu verbinden ... was ist das?
IP-Telefonie mit dem WeTab .... leider auch nicht.

Kommt sicherlich alles .... irgendwann.
Im Kindermärchen würde stehen: Und wenn Sie noch nicht gestorben sind, dann warten Sie noch heute.

Tatsächlich ist es so, daß jeder durch "Frickeln" jetzt schon all diese Dinge auf dem WeTab haben kann (z.B. Navit, XBMC, Shrew VPN, ...). Ich als Linux Newbie habe fast alles durch frickeln installiert, was ich so benötige und von einem 600€ Tablet erwarte. Warum ist eine Firma nicht in der Lage derart simple Dinge zu realisieren?????

Ich bleibe dabei .... ein Update mit Apps (keine Web Links) ist überfällig.
Es geht hier nicht um Nörgeln. Nach 3 Monaten WeTab Launch kann sicherlich mehr erwartet werden.
Ich sage das so, obwohl ich das WeTab sicherlich nicht mehr hergeben möchte.



Sehe ich genauso, wenigstens sind die Aussetzer nun weg. Was wir allerdings nicht 42 zu verdanken haben...
Android, Navi und APPS (keine Links) sind wirklich MEHR als überfällig!
  • 0
__________________________________
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

#25 titus

titus

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 322 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:2GB RAM, 120GB SSD, Windows 10 32-bit

Geschrieben 09 Januar 2011 - 17:01 Uhr

Dazu fällt mir nur ein: Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.

Wenn ich dem Gärtner mit einem Tritt in den Hintern dazu verhelfe das Gras zu düngen .... dann schon.

Da muss man aber erstmal die Mittel dazu haben. Eine grosse Klappe reicht da nicht :lol:
  • 0




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0