Zum Inhalt wechseln


Foto

UI: Navigation / Bedienung


  • Please log in to reply
201 Antworten in diesem Thema

#41 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 13 Juli 2012 - 07:03 Uhr

Stimmt. Das MeeGo Tablet UI war ein interessantes Konzept.
Wie wäre es wenn die Säulen nicht starr wären, sondern selbst vom Benutzer mit Widgets befüllt werden könnten?
Dann kann man sich seine Säulen thematisch so gestalten, wie man es gerne hätte. Für Gelegenheitsbenutzer, die nie ihre Software anpassen können wir ja eine brauchbare Grundeinstellung vorgeben.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#42 otti

otti

    Neuling ;-)

  • Moderator
  • 3.428 Beiträge
  • LocationNiederrhein
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS & Windows 7

Geschrieben 13 Juli 2012 - 07:04 Uhr

@pycage: kannst du mir die stelle verraten, wo die sensortaste als auslöser definiert ist (hätte da ein wenig fremd-hardware mit vier hardware-tasten).
  • 0

#43 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 13 Juli 2012 - 07:09 Uhr

Den Source Code findest du im Verzeichnis /home/wetab/usb-image/extra/UX
Dort ist im Projekt SysInfo die Klasse AsusSensorKey, die die Sensortaste für QML zur Verfügung stellt.
Die Gerätedatei wird gemonitort und die Input-Event-Structs, die rausplumpsen (Standard-Linux-Input-Structs) werden ausgewertet. Mit anderer Gerätedatei und der Abfrage auf andere Tastencodes kann man sicher auch andere Tasten damit abfragen.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#44 westinghouse

westinghouse

    Haudegen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge
  • LocationRegensburg
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Seadot

Geschrieben 13 Juli 2012 - 12:59 Uhr

Meine Vorstellung wäre ein UI:
- das eine Statusleiste ähnlich wie Android besitzt. Diese bietet Schnellzugriff für WLAN, Batterie, Lautstärke usw. und die wichtige Meldungen (System, Apps, ???) anzeigt.
- einen Mechanismus besitzt um Widgets/Apps auf Basis von Native-Code (ähnlich WeTab), QML und HTML/JS (ähnlich Windows Sidebar) aufbauen und einbinden zu können
- ein Objektmodell besitzt, das von allen Widgets/Apps benutzbar ist
- Positionen von Bedienelementen frei anpassbar sind
  • 0

#45 Manfred01

Manfred01

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 124 Beiträge
  • Location---
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS

Geschrieben 13 Juli 2012 - 13:58 Uhr

Hallo zusammen,

ich würde mir eine beliebige Anzahl von "Bildschirmen" wünschen, auf denen ich jeweils thematisch beliebige Programme und Weblinks mittels Icons / Widgets (oder wie immer das heißt) ablegen kann.

Die Auswahl lt. Vorschlag von Knoblerones Vorschlag V1 mit 2 fixen und dazwischen eine scrollbare (beliebige) Anzahl von frei definierbaren "Knöpfen" in der rechten Seitenleiste, die dann die einzelnen "Bildschirme" aufruft würde mir sehr gefallen.
Alternativ wäre auch die von Meego gezeigte Variante möglich, wenn man diese einzelnen "Bildschirme" frei definieren kann, aber V1 würde mir fast besser gefallen.

Betreffend Optik würde ich - im Gegensatz zu allen anderen BS (Windows, Linux, Android, IOS,...) - statt den quadratischen Icons / Widgets mit viel Platz rundherum rechteckige mit wenig Freiraum herum bevorzugen (ähnlich WeTab OS, aber frei positionier- und verschiebbar).
Einfach weil es anders ist als bei allen anderen BS - und mir auch besser gefällt.

Eventuell ist das auch einstellbar zu machen - Icons zu Programmen und Weblinks sollten jedenfalls individuell auswählbar sein.

Manfred
  • 1

#46 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 13 Juli 2012 - 14:02 Uhr

Also ich muss zugeben, daß ich auch gerne eine permanent sichtbare Leiste am oberen Bildschirmrand mit Infos hätte. Aber ich brauche keine Interaktionsmöglichkeit. Eher so 10 Pixel hoch und dann dort die Statusinfos einblenden, wie man es von anderen Betriebssystemen kenn. Wobei ich bei uns gerne mehr Infos anzeigen lassen würde:

Akkustand
Uhrzeit
Ungelesene Mails
Onlineverbindung (3G oder Wifi inkl. Netznamen)
Bluetooth Status
GPS Status
Ungelesene Notifications (Sofern wir ein Notificationsystem implementieren)
usw.

Edit:
Oder man bietet gleich eine API an, mit der sich Apps dort einklinken können.
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#47 smartworld

smartworld

    Haudegen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 52 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Android & Windows 7
  • Modifikationen:Windows 8 Pro

Geschrieben 13 Juli 2012 - 16:16 Uhr

Ich finde die Idee der StatusBar gur, aber man sollte sie meiner Meinung nach nicht zu voll "stopfen".
Sowas wie der Netzwerkname fände ich in einer StatusBar nicht passend.
  • 0

#48 Neurologe

Neurologe

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7

Geschrieben 13 Juli 2012 - 16:40 Uhr

eine art statusbar oben kenn ich aus ubuntu... war sehr gewöhnungsbedürftig und nicht wirklich angenehm zu handeln ;-)
  • 0

#49 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 13 Juli 2012 - 17:43 Uhr

In nem Notebook/Desktop OS mag das so sein. Aber die Tablet OS' haben sowas eigentlich alle, mit Ausnahme des WeTab OS
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#50 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.695 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 13 Juli 2012 - 19:09 Uhr

Ich arbeite seit Jahren auch mit Ubuntu und finde die Statusleiste oben ganz gut - man muss sich eben daran gewöhnen. Wenn eine horizontale Statusleiste oben wäre die Frage, ob es grundsätzlich auch angedacht ist das das Wetab hochkant verwendet werden kann. Dann wird der Platz für die Leiste nämlich wesentlich kleiner und somit auch der Platz für die Infos auf der Leiste.

Beim Netz würde mit der 3G-Netzname genügen, beim Wlan sollte ich ja wissen in welchem Netz ich bin. Ansonsten Status von GPS, Bluetooth, Netzstärke, Nachrichten (Mail usw.), Uhrzeit. Ich fände es aber gut, wenn ein Touch auf die Leiste dann mehr Infos/Details einblendet.
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#51 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 13 Juli 2012 - 19:49 Uhr

Ja, ich dachte auch nur an den 3G netznamen :) - Sorry für die ungenauigkeit. Andererseits kann man, sofern man die leiste per API füllt, entsprechende Plugins bauen und das alles frei konfigurierbar machen
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#52 ramoth

ramoth

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 151 Beiträge
  • LocationZeven
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB
  • Betriebssystem:(k)ubuntu
  • Modifikationen:touchscreen firmware 1006h, 32GB class10 SDHC, Folix Antireflexfolie, Docking Station, Ubuntu 12.04

Geschrieben 13 Juli 2012 - 22:15 Uhr

Also ich persönlich bin ja auch ein großer Freund des Meego-Ansatzes mit den Säulen, thematisch und inhaltlich sortiert ist das ein gutes Bedienkonzept, das sich auf dem Tabbi gut machen würde glaub ich. Ergänzt um eine generelle Aktionsleiste, je nach Gusto (oder rechts/linkshändigkeit) entweder rechts oder links am Rand platzierbar mit den Grundfunktionen, einem Home-Button, den aktiven Anwendungen (als screen ähnlich gnome3 oder eben wetab), generellen Einstellungen und evtl. Direktzugriff auf Email und Browser (bei frei wählbaren Ziel-Apps) wäre das ne gute Sache.
Die Säulen sollten wahlweise Apps oder aber Dateien (mit entsprechender Vorschaufunktion) aufnehmen können.
Die Grundfunktionsleiste am Bildschirmrand sollte sich dann, ähnlich der Android-Statusleiste, per Fingerstreich zu einem ca. seitlich 30% des Screens einnehmenden Infoscreen erweitern lassen, der Netzwerkstatus, Lautstärke, evtl. noch eingegangene Mails oder ähnliches zeigt.
Apps sollten dann prinzipiell fullscreen und ohne Fensterrahmen aufgehen, nur die Grundleiste muss ständig zugänglich bleiben.

Als zusätzliches Bedienelement der Seitenleiste wäre eine Art Touchpad cool, das eine Mausbedienung (inkl. Mauspfeil)simuliert, das Pad ist doch manchmal arg groß und so könnte man die Hände immer schön rechts und links am Tab belassen, solange man nicht tippen muss. Evtl. könnte man die Tastatur auch so modifizieren, das sie geteilt rechts und links in den unteren Ecken angeordnet mit den Daumen bedient werden kann, ohne das Tab loslassen zu müssen (sollte dann aber wahlweise ins Standardlayout wechseln können).

Wenn die Tastatur aufpoppt sollten Fenster automatisch so skaliert werden, dass der untere Fensterrand mit dem oberen Rand der Tastatur abschliesst, so dass man das zu bearbeitende Textfeld keinesfalls durch die Tastatur verdeckt vorfindet.

Ach ja, evtl wäre auch noch eine feste Widgetleiste gegenüber der Grundleiste hübsch.

So, das erstmal als kleine Ideensammlung....
  • 0
Signatur kann, muss aber ja nich....

#53 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 14 Juli 2012 - 10:07 Uhr

Die Sache mit der zweigeteilten Daumentastatur hatte ich mir auch schon überlegt gehabt. Sie ist machbar, sobald meine Tastatur mehr als nur einen Bereich für die Eingaberegion unterstützt. Das sollte eine Kleinigkeit sein. Multitouch bei der Tastatur ist nochmal eine andere Geschichte, aber da bin ich auch zuversichtlich.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#54 doc..jo

doc..jo

    Foren-Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 982 Beiträge
  • LocationHamm
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & YaWOS
  • Modifikationen:Lucid-BIOS / Touch-Firmware 1.006h / SSD OCZ Nocti 60 GB

Geschrieben 17 Juli 2012 - 21:18 Uhr

Auf meinem PC habe ich als Programmstarter für meine Portable-Apps das Programm PStart - bei vorher einstellbaren Mauspositionen öffnet sich ein Menü, über das die Apps gestartet werden können.
Wenn man diese Idee mal aufgreift, wäre damit ein Klasse UI zu basteln:
-->Touch oben links: Gründmenü öffnet für Auswahl der Programmgruppen
--> Programmgruppenwahl öffnet Programmliste
--> Touch auf Programmeintrag startet Programm.

Das gleiche links oben für die Systemeinstellungen und Ähnliches, außerdem Desktopswitcher. Auf dem(n) Desktop(s) können die LiveRSS-Apps liegen.

Damit ist eine "Daumennavigation" realisierbar, die nicht auf Hardwarespezifischer Sensortaste basiert, sondern für jede Hardware zugänglich ist.
Auf eure Meinungen dazu bin ich gespannt! :o
  • 0
Wissen - ist Macht
Nichtwissen - macht ohnmächtig

#55 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 18 Juli 2012 - 09:39 Uhr

Das Konzept klingt interessant. Darf aber nur funktionieren, wenn man sich auf einem Desktop befindet. Ansonsten baut man sich nicht erreichbare Flecken in Apps :)
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#56 doc..jo

doc..jo

    Foren-Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 982 Beiträge
  • LocationHamm
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & YaWOS
  • Modifikationen:Lucid-BIOS / Touch-Firmware 1.006h / SSD OCZ Nocti 60 GB

Geschrieben 18 Juli 2012 - 20:36 Uhr

Bei PStart wird wohl nur die Mausposition abgefragt, befindet sie sich in definiertem Gebiet, ändert sich die Mausdarstellung, nach Klick erscheint dann das Menü. Unter Wine läuft PStart! Habe aber noch nicht rausgefinden, ob und wie dann .exe-Dateien gestartet werden können.
  • 0
Wissen - ist Macht
Nichtwissen - macht ohnmächtig

#57 ramoth

ramoth

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 151 Beiträge
  • LocationZeven
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB
  • Betriebssystem:(k)ubuntu
  • Modifikationen:touchscreen firmware 1006h, 32GB class10 SDHC, Folix Antireflexfolie, Docking Station, Ubuntu 12.04

Geschrieben 21 Juli 2012 - 01:05 Uhr

Klingt spannend. Ich persönlich finde ja auch Docks noch schick, die Android-Like eingleiten, wenn man vom Rahmen des Tabs in Richtung Mitte wischt und die sich sonst auto-verstecken.... so als Ergänzung obiger Idee zu den Seitenleisten...
  • 0
Signatur kann, muss aber ja nich....

#58 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 21 Juli 2012 - 09:39 Uhr

So Reinwischgesten sind im Prinzip eine tolle Sache, wenn nicht die Cool Bananas Tasche bei den WeTab-Benutzern so verbreitet wäre, mit der das Reinwischen echt ein Problem ist... ;)
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#59 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 21 Juli 2012 - 13:00 Uhr

Wobei man das ja konfigurierbar machen kann. Diejenigen die Wischen wollen, können das einschalten. Ich habe auch die CB Tasche, fände das Feature aber dennoch genial
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#60 AndreHilger1

AndreHilger1

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 255 Beiträge
  • LocationBoxberg/Eifel
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Windows 8

Geschrieben 07 August 2012 - 06:03 Uhr

Wie wäre eigentlich die MeeGo-Netbook-UI mit der Farbgebung vom C.OS?

Hat mir persönlich sehr gut gefallen und hat sich auf dem WeTab auch gut mit der Hand bedienen lassen.....
  • 0




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0