Zum Inhalt wechseln


Foto

C.OS Installation


  • Please log in to reply
83 Antworten in diesem Thema

#21 hamstiglue

hamstiglue

    Nag-e-Tier

  • Super Moderator
  • 4.784 Beiträge
  • LocationGießen
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS & Windows 7
  • Modifikationen:Stage-Repo, Intel 80GB SSD

Geschrieben 14 August 2012 - 16:32 Uhr

Dann hast Du das Skript vielleicht noch nicht ausführbar gemacht?

chmod +x ./script.sh

  • 0
there's no place like ::1

#22 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 370 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS & Windows 7
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB

Geschrieben 15 August 2012 - 08:48 Uhr

Guten Morgen
Hier mal eine Bilanz meines gestrigen Tages.

Zuerst mal einen Dank an Winux, pycage und hamstiglue für die Hilfe.

Nachdem ich das Script ausführbar gemacht habe ist es mit sudo gelaufen, leider nicht erfolgreich.
Die Fehlerliste war länger als der Speicher der Konsole. Auch durch zurückcrollen war nur ein Fehler zu sehen.
Das Verzeichnis XY hat nur Leserechte.
Ich gehe davon aus das die Verzeichnisse zwar erstellt wurden aber nicht mit Inhalten gefüllt wurden. Da mein Knoppix Stick auch nicht läuft war es das erst mal.
Ich hatte gehofft es bis zum Foren Treff HH fertig zu haben.
  • 0

#23 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 15 August 2012 - 09:03 Uhr

Ich hatte gehofft es bis zum Foren Treff HH fertig zu haben.


Falls du es nicht schaffst, wird dir in Hamburg sicher geholfen werden.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#24 race13

race13

    Power User

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.151 Beiträge
  • LocationRavensburg
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 8
  • Modifikationen:Windows8.1.1, CiaraVibe BIOS, Kingston 60GB SSD

Geschrieben 16 August 2012 - 07:25 Uhr

Update:
So also irgendwie ist da was verwirrend. Ich habe gestern Abend das Tab mit Seadot zum ersten Boot angemacht und er hat gebootet. Aber es dauerte so ca. 2-3min bis der Desktop kam. Vorher kam nur ein schwarzer Bildschirm ohne Promt oder sonst was. Das Herunterfahren hat ebenfalls min. 2min gedauert. Beim zweiten Boot hatte ich ca. 1min den schwarzen Bildschirm dann kam das Sedot-Krabbeltier und einige Shell-Zeilen. Beim zweiten Herunterfahren kam dann auch zum ersten mal der PowerOff Bildschirm.
Die weiteren Boots gingen dann alle flott aber gefühlt nicht im 1 Stelligen Sekundenbereich.

Da ich eine Fullbackup von WetabOs habe werde ich Seadot mal auf die ganze Platte bruzeln und schauen wie es sich dort verhällt.
  • 0

Mfg
Sebastian

Wieviel USB-Sticks braucht ein Wetabbler?
1. PartedMagic / Knoppix;
2. Betriebssystem
3. und einen für das Sonstige (Bios, Daten, Treiber, ...)


#25 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 16 August 2012 - 08:16 Uhr

Booten vom USB-Stick dauert länger als wie von SSD. Wieviel länger hängt vom Stick ab.
Du hast wohl einen recht langsamen erwischt.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#26 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.698 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 16 August 2012 - 08:16 Uhr

Das Verzeichnis XY hat nur Leserechte.
Ich gehe davon aus das die Verzeichnisse zwar erstellt wurden aber nicht mit Inhalten gefüllt wurden. Da mein Knoppix Stick auch nicht läuft war es das erst mal.
Ich hatte gehofft es bis zum Foren Treff HH fertig zu haben.


Das steht doch nicht wirklich Verzeichnis XY - oder?
Ist die Zielpartition mit ext3 formatiert?
Was hat Knoppix mit der ganzen Geschichte zu tun?
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#27 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 370 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS & Windows 7
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB

Geschrieben 16 August 2012 - 09:05 Uhr

@Winux

Die Zielpartition ist ext3 formatiert.
Ich habe scheinbar für jedes Verzeichnis die Fehlermeldung erhalten " Verzeichnis hat nur Leseberechtigung" dafür stand das XY.
Ich nutze Knoppix als Livesystem um die sache Anzusehen.

Das Dateisystem von Seadot ist vorhanden und die Inhalte auch ob die komplett sind, kann ich leider nicht feststellen
Die extlinux.conf im WeTab OS habe ich von Hand bearbeitet, auch das Verzeichnis seadot erstellt und die Dateien vmlinuz und initrd.img hineinkopiert.
Obwohl alles in ordnung ist (scheint) startet seadot nicht.
Der Startbilschirm verschwindet für den bruchteil einer sekunde und ist dann wieder da.
  • 0

#28 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.698 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 16 August 2012 - 09:21 Uhr

Also wenn Du das Wetab einschaltest kommt der original Bootmanager vom Wetab-OS. Dort kannst Du zwischen Wetab und Seadot wählen, das Wetab-OS startet ganz normal, bei Seadot kommt nur der Startbildschim.

Habe ich das soweit richtig verstanden?
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#29 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 370 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS & Windows 7
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB

Geschrieben 16 August 2012 - 09:35 Uhr

Es kommt wieder der original Bootmanager. wie bei einer Schleife.
Wetab-OS startet ganz normal, bei seadot wieder der original Bootmanager.
  • 0

#30 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.698 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 16 August 2012 - 09:47 Uhr

Dann findet er vermutlich etwas nicht oder der Syntax ist falsch....

Das Script soll eigentlich die beiden Dateien aus dem Boot-Verzeichnis von Seadot in die Boot-Partition sda1 kopieren.
Habe gerade gesehen, dass da noch ein Fehler drin ist.


cp /mnt/sda6/boot/vmlinuz-* /mnt/boot/extlinux/seadot/vmlinuz
cp /mnt/sda6/boot/initrd-* /mnt/boot/extlinux/seadot/initrd.img


erfordert natürlich, dass das Unterverzeichnis seadot schon existiert (was bei mir der Fall war).

Die beiden Dateien stammen also von Seadot.
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#31 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 370 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS & Windows 7
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB

Geschrieben 16 August 2012 - 10:11 Uhr

Dann findet er vermutlich etwas nicht oder der Syntax ist falsch....

Das Script soll eigentlich die beiden Dateien aus dem Boot-Verzeichnis von Seadot in die Boot-Partition sda1 kopieren.
Habe gerade gesehen, dass da noch ein Fehler drin ist.


cp /mnt/sda6/boot/vmlinuz-* /mnt/boot/extlinux/seadot/vmlinuz
cp /mnt/sda6/boot/initrd-* /mnt/boot/extlinux/seadot/initrd.img

erfordert natürlich, dass das Unterverzeichnis seadot schon existiert (was bei mir der Fall war).

Die beiden Dateien stammen also von Seadot.


Die beiden Zeilen wurden bei mir ja nicht ausgeführt, deshalb habe ich es von Hand gemacht.
Ich habe dabei Übersehen das die Dateien umbenannt wurden. Jetzt läuft mein seadot (endlich).

Ich habe noch eine Frage hast Du qtfm installiert wenn ja welche version qtfm-5.5-tar.gz oder open Suse.
  • 0

#32 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.698 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 16 August 2012 - 12:48 Uhr

Fein, wenn es läuft...
Ich hatte den Code genommen und kompiliert. Da war glaube ich nichts weiter erforderlich.
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#33 Eifelhesse

Eifelhesse

    Kreidekritzler und Rotstiftschwinger

  • Wiki Team
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.546 Beiträge
  • LocationBerndorf / Eifel
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Dockingstation - Dank ans Team ;-) Stage-Repository

Geschrieben 16 August 2012 - 17:19 Uhr

Booten vom USB-Stick dauert länger als wie von SSD. Wieviel länger hängt vom Stick ab.
Du hast wohl einen recht langsamen erwischt.


:shock:

...ich dachte, race wollte die INSTALLATION versuchen, nicht als Live-Version starten...

@race: sag schon... ;-)
  • 0

Root-Shell - es gibt ja den Recovery-Stick! * AVerTV Digi Volar EX * Compiz-Fusion * SmartGuyBook-Stand
***
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...
***
Nichts von dem, was RvN schreibt ist ernst zu nehmen, das kann von jedem Mod oder Admin inklusive otti bestätigt werden.
Warnung vor dem Mann mit der Mütze und dem Bart.


#34 race13

race13

    Power User

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.151 Beiträge
  • LocationRavensburg
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 8
  • Modifikationen:Windows8.1.1, CiaraVibe BIOS, Kingston 60GB SSD

Geschrieben 16 August 2012 - 19:35 Uhr

Ja ich habe es "richtig" installiert über die installer-shell.
  • 0

Mfg
Sebastian

Wieviel USB-Sticks braucht ein Wetabbler?
1. PartedMagic / Knoppix;
2. Betriebssystem
3. und einen für das Sonstige (Bios, Daten, Treiber, ...)


#35 Eifelhesse

Eifelhesse

    Kreidekritzler und Rotstiftschwinger

  • Wiki Team
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.546 Beiträge
  • LocationBerndorf / Eifel
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Dockingstation - Dank ans Team ;-) Stage-Repository

Geschrieben 16 August 2012 - 20:16 Uhr

...und Du hast es zum WeTabOS dazu gepackt und seadot war so langsam wie oben beschrieben!?
Wie sieht es denn jetzt aus mit Geschwindigkeit und wie verhält sich das originale OS bzgl. Schnelligkeit seither?

(falls man es nicht merkt: ich will mir das auch draufspielen und nutze aber das Versuchskaninchen aus :D )
  • 0

Root-Shell - es gibt ja den Recovery-Stick! * AVerTV Digi Volar EX * Compiz-Fusion * SmartGuyBook-Stand
***
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...
***
Nichts von dem, was RvN schreibt ist ernst zu nehmen, das kann von jedem Mod oder Admin inklusive otti bestätigt werden.
Warnung vor dem Mann mit der Mütze und dem Bart.


#36 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.698 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 16 August 2012 - 20:21 Uhr

Also meine Version startet (gemessen ab Auswahl im Bootmanager) in 13 sec
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#37 hamstiglue

hamstiglue

    Nag-e-Tier

  • Super Moderator
  • 4.784 Beiträge
  • LocationGießen
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS & Windows 7
  • Modifikationen:Stage-Repo, Intel 80GB SSD

Geschrieben 16 August 2012 - 20:30 Uhr

Bis zum Kult-Blöng oder wann ist es fertig gebootet?
  • 0
there's no place like ::1

#38 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.698 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 16 August 2012 - 20:33 Uhr

Bis der Sound ertönt, dann scheint es für mich fertig zu sein.
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#39 eisenwol

eisenwol

    Fleckendackel

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.555 Beiträge
  • LocationWendelstein bei Nürnberg
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Lucid-GE-133 BIOS, Dockingstation, Stage-Repository

Geschrieben 16 August 2012 - 20:53 Uhr

13 Sek. bis zum Kult-Plöng hab ich auch. Allerdings mit dem GE-133 BIOS, das ja fast 2 Sekunden Pause hat und wartet ...
  • 0
WeTab 3G neues BIOS - Android 4.04 ARM Emu
WeTab 3G neues BIOS - Windows 8 RP - 2GB RAM - für den Sohnemann
WeTab 3G neues BIOS - Windows 8 RP - ursprünglich ein WIFI, aber 2 GB RAM - 80 GB Intel SSD, Chrystal HD Chip, 3G Modul & GPS nachgerüstet

Eingefügtes Bild
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht, zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen

#40 race13

race13

    Power User

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.151 Beiträge
  • LocationRavensburg
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 8
  • Modifikationen:Windows8.1.1, CiaraVibe BIOS, Kingston 60GB SSD

Geschrieben 16 August 2012 - 20:57 Uhr

So, gemessen mit Stoppuhr vom drücken der Taste bis zum Plöng 18 sec.
Zum Thema WetabOs kann ich nichts sagen, da Seadot im MBR steht und ich noch nichts geändert habe.
Ich werde nun erst mal Seadot als Single OS installieren und weiter testen.
  • 0

Mfg
Sebastian

Wieviel USB-Sticks braucht ein Wetabbler?
1. PartedMagic / Knoppix;
2. Betriebssystem
3. und einen für das Sonstige (Bios, Daten, Treiber, ...)





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0