Zum Inhalt wechseln


Foto

Was wird aus meinem Wetab ?

Wetab Os

  • Please log in to reply
41 Antworten in diesem Thema

#1 master67

master67

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 207 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:120 GB SSD, Windows 8

Geschrieben 12 September 2012 - 08:54 Uhr

Seit einigerzeit frage ich mich was wird aus meinem Wetab in Zukunft ?
Mein Wetab hat eine 120gb große SSD, 2 Gb Arbeitsspeicher, und Windows 8, aber benutzt wird es kaum mehr.
Windows 8 als (We)Tab OS finde ich optimal, leider gibt es keine, noch keine wirklich nützlichen Apps wie z.b. Für Appel, gleiches gilt auch für das Android System, die meisten Apps die ich nutzen möchte unterstützen das Wetab nicht.

Was mach ich nun mit den Wetab ? Verkaufen ? Nöö, wer Zahlt denn 450-400 Euro für mein Tab, das müsste ich aber schon wegen der SSD haben....

Nun, die Beste Idee war, ich mache ein Mediacenter daraus, ich nutze auf meine Server den Plex Media Server, das Wetab steht im Wohnzimmer und ist per Klinke an eine alte aber vom Sound her extrem gute HiFi Anlage angeschlossen, so kann ich meine Musiksammlung schön laut hören und das Wetab hat immer noch ein Zuhause und es darf weiter Leben :-)

Gruß Olaf
  • 0

#2 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.695 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 12 September 2012 - 09:26 Uhr

Ich denke wenn Win8 tatsächlich auf dem Markt ankommt und auch die ersten Tablets damit erscheinen wird sich die Softwaresituation ändern. Wobei "nützlich" natürlich immer sehr subjektiv ist.
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#3 goscho

goscho

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 359 Beiträge
  • LocationLeinefelde
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 8
  • Modifikationen:64 GB SSD + Intel 6235 WLAN

Geschrieben 12 September 2012 - 13:58 Uhr

Hi auch

Seit einigerzeit frage ich mich was wird aus meinem Wetab in Zukunft ?

Nun, die Beste Idee war, ich mache ein Mediacenter daraus, ich nutze auf meine Server den Plex Media Server, das Wetab steht im Wohnzimmer und ist per Klinke an eine alte aber vom Sound her extrem gute HiFi Anlage angeschlossen, so kann ich meine Musiksammlung schön laut hören und das Wetab hat immer noch ein Zuhause und es darf weiter Leben :smile:

Hier kann ich dir (auch für Windosen) das XBMC-Mediacenter sehr empfehlen.
Installiere den Skin Joggler und dann kannst du beim Musikhören auch noch Funktionen wie wechselnde Artistfanarts und Songtexte einblenden nutzen. :)
  • 0

#4 WeThink

WeThink

    Wetab Community

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.189 Beiträge
  • LocationDresden
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Seadot

Geschrieben 12 September 2012 - 14:41 Uhr

Nun, die Beste Idee war, ich mache ein Mediacenter daraus, ich nutze auf meine Server den Plex Media Server, das Wetab steht im Wohnzimmer und ist per Klinke an eine alte aber vom Sound her extrem gute HiFi Anlage angeschlossen, so kann ich meine Musiksammlung schön laut hören und das Wetab hat immer noch ein Zuhause und es darf weiter Leben :smile:


Ein Mediencenter für 450€?
  • 0

#5 Halvar

Halvar

    Foren-Experte

  • Wiki Team
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 694 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Android & Windows 8
  • Modifikationen:Intel 310 SSD, 2 GB

Geschrieben 12 September 2012 - 17:27 Uhr

Du schreibst nicht, was Du denn gern mit dem WeTab machen würdest und was nicht geht... Welche Apps fehlen Dir denn im Moment, auf die Du gehofft hattest, oder lassen sich nicht benutzen?

Insbesondere hast Du das Wetab ja vor einiger Zeit mal angeschafft -- für was hast Du es dann da benutzt?

Ich sehe dieses Problem noch nicht auf mich zukommen. Für mich ist das Wetab zum einen mal (zusammen mit einer kleinen Rapoo-Tastatur für Notfälle) ein gutes Netbook für unterwegs. Mein ausgewachsenes Laptop ist mir, seit ich das Wetab habe, unter zum Mitnehmen meistens zu schwer. Zum anderen benutze ich das Tablet es zuhause für kleinere Spiele und zum Lesen.

Die Apps und Programme, die ich benutze, sind für mich: Browser, Email, Kindle, PDF-Viewer, Video-Player, Musik-Player, Teamviewer, Remotedesktop, OneNote/Evernote, und ein paar einfache Spiele wie Cut the Rope und Mahjong. Die Nachrichten-App eventuell noch, wobei ich dafür eigentlich eher gleich ins WWW gehe. Das ist alles da und funktioniert. Klar könnte es mehr geben, aber meine Grundbedürfnisse sind und bleiben abgedeckt, da ändert sich nichts.

Die Release Preview läuft noch bis Januar, dann überlege ich mir, mit welchem Betriebssystem es weitergehen soll. Das wird aber wahrscheinlich weniger vom Füllstand des Microsoft App-Store abhängen als davon, ob mir Seadot und Android in dem Zustand, in dem sie dann sind, reichen. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich die 40 € in ein Upgrade von einem XP (das ich noch rumliegen habe) dann noch investiere. Dazu muss aber zumindest klar sein, dass ich die Windows 8-Lizenz später ggf. auf einem anderen System weiterbenutzen kann.

Halvar
  • 0

#6 master67

master67

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 207 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:120 GB SSD, Windows 8

Geschrieben 12 September 2012 - 17:54 Uhr

Hi auch
Hier kann ich dir (auch für Windosen) das XBMC-Mediacenter sehr empfehlen.
Installiere den Skin Joggler und dann kannst du beim Musikhören auch noch Funktionen wie wechselnde Artistfanarts und Songtexte einblenden nutzen. :)

Xbmc, ist leider nix für mein Netzwerk, mein Aion kommt nicht mit den Xbmc zurecht, hat immer nur extrem gehakt, Plex läuft dagegen sehr flüssig.

Ein Mediencenter für 450€?

Soll ich es wegwerfen ???

Du schreibst nicht, was Du denn gern mit dem WeTab machen würdest und was nicht geht... Welche Apps fehlen Dir denn im Moment, auf die Du gehofft hattest, oder lassen sich nicht benutzen?

Insbesondere hast Du das Wetab ja vor einiger Zeit mal angeschafft -- für was hast Du es dann da benutzt?


Das Hauptproblem ist wohl, das ich vor dem Wetab ein Android und (heute noch) ein iPad habe, ich glaube ich habe sowas um die 200 Apple Apps, die zusammen sicher einiges mehr gekostet haben alls die Tabs zusammen.
Viele Apps die es für das iPad und Android gibt laufen nicht auf dem Wetab unter Android, von Windows wollen wir erstmal nicht Reden.
Genutzt und nutzen habe ich das Wetab, fast nur fürs Internet, aber wenn man noch ein iPad hat greift man doch öfter zum iPad weil es einfach leichter ist.

Gruß Olaf


Mod: Zitate korrigiert und gekürzt. Winux
  • 0

#7 WeThink

WeThink

    Wetab Community

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.189 Beiträge
  • LocationDresden
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Seadot

Geschrieben 12 September 2012 - 19:50 Uhr


Ein Mediencenter für 450€?

Soll ich es wegwerfen ???


Nö, aber den Preis überdenken. Du kannst machen was du möchtest, mir leuchtet nur "allein wegen der 120GB SSD" nicht ein wenn dann ein Mediencenter draus wird.
  • 0

#8 master67

master67

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 207 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:120 GB SSD, Windows 8

Geschrieben 12 September 2012 - 20:07 Uhr

Warum sollte ich den Preis überdenken ?
Ich bin in der Glücklichenlage mir ein 450 Euro Teuren WLAN-mp3 Player leisten zu können, also gibt es für mich keinen Grund das Gerät unter 400 Euro zuverkaufen.

  • 0

#9 Halvar

Halvar

    Foren-Experte

  • Wiki Team
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 694 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Android & Windows 8
  • Modifikationen:Intel 310 SSD, 2 GB

Geschrieben 12 September 2012 - 20:16 Uhr

Ach so, ich verstehe jetzt dein "Problem" -- seit du den Ferrari hast, kriegt der Bugatti kaum noch Auslauf und du überlegst, ihn dem Butler zum Brötchenholen zur Verfügung zu stellen.

Kannst Du machen, keine Frage! Dann hast Du auch frischere Brötchen.

Das heißt aber nicht, dass der Bugatti grundsätzlich ein Problem hat. Und in einem Thread im Bugatti-Forum "Was wird aus meinem Bugatti?" würden Deine Brötchenpläne wohl auch so lange auf Unverständnis stoßen, wie Du den Ferrari nicht erwähnst.

Halvar
  • 0

#10 master67

master67

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 207 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:120 GB SSD, Windows 8

Geschrieben 13 September 2012 - 08:26 Uhr

Ich habe nie gesagt das ich ein Problem mit dem Wetab habe (außer das es nach 2 - 3 Std. Echt schwer sein kann), hier geht es einzig um die Software.
Könnte man das Appelsystem aufspielen und dann alle Apps nutzen, würde ich mir keine Gedanken um das Wetab machen, das gilt auch für das Android und Windows 8.
Sicher gibt es 100Th und mehr Apps für Android, nur ich habe das Pech das die die ich Benötige noch nicht verfügbar sind oder nie verfügbar sein werden.
Und die meisten Alternativen laufen unter dem Wetab mit dem hier im Forum angebotenen Android nicht, wobei hier Der Market anzeigt das meine Hardware nicht unterstützt wird.
Windows 8 kann ich zur Zeit nur als Mobilen Desktop PC/OS verwenden, ich bezweifle auch das es die Apps die ich benötige, jemals für Windows geben wird.

Man erkennt gut, das Appel vieles in Bezug Kundenbingung Richtig gemacht hat, denn was soll ich mit einem anderen Päd. Wenn es dafür nicht die selben o. Gleichwertigen Apps gibt, das kommt mir von Linux vs. Windows bekannt vor.

Nun, ist es mein Problem, ich habe mir vor allen anderen Tablets ein iPad gekauft, ich muss nun damit Leben, sehr lange ein Appelgerät zu nutzten da es keinen echten "Ersatz" gibt, in Bezug auf das OS und die Apps.

  • 0

#11 race13

race13

    Power User

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.151 Beiträge
  • LocationRavensburg
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 8
  • Modifikationen:Windows8.1.1, CiaraVibe BIOS, Kingston 60GB SSD

Geschrieben 13 September 2012 - 09:51 Uhr

Ich habe nie gesagt das ich ein Problem mit dem Wetab habe (außer das es nach 2 - 3 Std. Echt schwer sein kann), hier geht es einzig um die Software.

Und ich glaube hier ist das Problem entstanden. Wenn man den Thread Titel und deinen ersten Beitrag nur Teilweise überfliegt kann man schnell auf die Idee kommen das du ein Problem hättest. Das du aber deine Lösung schon gefunden hast wurde dann nicht gelesen.
  • 0

Mfg
Sebastian

Wieviel USB-Sticks braucht ein Wetabbler?
1. PartedMagic / Knoppix;
2. Betriebssystem
3. und einen für das Sonstige (Bios, Daten, Treiber, ...)


#12 master67

master67

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 207 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:120 GB SSD, Windows 8

Geschrieben 13 September 2012 - 13:14 Uhr

Ja, ein Lösung ist es, aber nicht die Optimale Lösung !
Eine Optimale Lösung wäre, wenn alle Apps Universal einsetzbar wären, denn dann würde wirklich nur die Qualität der vorhandenen Tablets Kaufentscheidend sein, und nicht die Menge und Qualität der Apps.
  • 0

#13 WeThink

WeThink

    Wetab Community

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.189 Beiträge
  • LocationDresden
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Seadot

Geschrieben 13 September 2012 - 14:53 Uhr

Eine Optimale Lösung wäre, wenn alle Apps Universal einsetzbar wären, denn dann würde wirklich nur die Qualität der vorhandenen Tablets Kaufentscheidend sein, und nicht die Menge und Qualität der Apps.


Das würde aber heissen das alle Tablets das gleiche Betriebssystem nutzen - und das Betriebssystem ist ja nun mal Bestandteil der Qualität des Tablets...
  • 0

#14 goscho

goscho

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 359 Beiträge
  • LocationLeinefelde
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 8
  • Modifikationen:64 GB SSD + Intel 6235 WLAN

Geschrieben 13 September 2012 - 17:11 Uhr


Eine Optimale Lösung wäre, wenn alle Apps Universal einsetzbar wären, denn dann würde wirklich nur die Qualität der vorhandenen Tablets Kaufentscheidend sein, und nicht die Menge und Qualität der Apps.


Das würde aber heissen das alle Tablets das gleiche Betriebssystem nutzen - und das Betriebssystem ist ja nun mal Bestandteil der Qualität des Tablets...

Nein, das würde auch gehen, wenn alle Apps für alle Betriebssystem parallel entwickelt würden.
Aber das ist sicher nicht zu realisieren.
Welcher iOS-App-Programmierer möchte seine App schon für lau auch für Meego programmieren, so er es denn könnte?
  • 0

#15 WeThink

WeThink

    Wetab Community

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.189 Beiträge
  • LocationDresden
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Seadot

Geschrieben 13 September 2012 - 17:39 Uhr

Nein, das würde auch gehen, wenn alle Apps für alle Betriebssystem parallel entwickelt würden.


Das würde heissen das alle Betriebssystem die gleichen Features hätten - das ist auch nicht so. Nebenbei - wer soll das bezahlen?
  • 0

#16 tabman

tabman

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 284 Beiträge
  • LocationLeipzig (Germany)
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Plop Bootmanager, 32GB-SSD, 2x interner SDHC-Card Reader a 32GB

Geschrieben 13 September 2012 - 21:19 Uhr

.....Ich bin in der Glücklichenlage mir ein 450 Euro Teuren WLAN-mp3 Player leisten zu können......

In Form des WeTabs kann dieser 450,- EUR teure WLAN-m3 Player i.v.m. Funktastatur und HDMI Anschluss an einem TV/Monitor/Beamer zudem noch immer gut als TV mit Internetanschluss oder gar als Media-PC herhalten und eMails bzw. Briefe schreiben, Skype oder Stellarium u.a. auf einem 42 Zoll Bildschirm hat auch was für sich :-)

Ein Verkauf lohnt sich aus meiner Sicht wegen des enormen Wertverlustes des WeTabs kaum, lieber Eigennutzung bis zum bitteren Ende.

PS: zur Not taugt das Tab auch als 450,- EUR teurer digitaler Bilderrahmen oder bei ausreichend Licht als Luxus-Schminkspiegel :mrgreen:
  • 1

WeTab 16 GB WiFi, 32 GB-SSD, 2 GB RAM, 2x interner mPCIe SDHC Card Reader mit je einer 32 GB SDHC, WeTabOS, Plop Bootmanager, cap. Touchpen statt fettiger Wurstfinger, Tastatur KeySonic mit Trackball (2,4GHz bzw. Bluetooth), 3G WiFi Modem (Huawei E585) für mobiles Internet, LaCie Noppenpolstertasche, high-tech Fotoobjektiv-Mikrofaserpflegetuch.


#17 race13

race13

    Power User

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.151 Beiträge
  • LocationRavensburg
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 8
  • Modifikationen:Windows8.1.1, CiaraVibe BIOS, Kingston 60GB SSD

Geschrieben 13 September 2012 - 21:37 Uhr

bei ausreichend Licht als Luxus-Schminkspiegel :mrgreen:

Dafür gibts nen +
  • 0

Mfg
Sebastian

Wieviel USB-Sticks braucht ein Wetabbler?
1. PartedMagic / Knoppix;
2. Betriebssystem
3. und einen für das Sonstige (Bios, Daten, Treiber, ...)


#18 Knoblerone

Knoblerone

    Brotloser Künstler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.458 Beiträge
  • LocationHamburg
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 8
  • Modifikationen:w10tp :)

Geschrieben 13 September 2012 - 22:33 Uhr

Moin!

Ganz ernsthaft:
Was macht eine Anwendung unverzichtbar und legt einen auf eine Plattform fest?
Gibt es dafür objektive Kriterien oder ein gutes Beispiel?

Grüße

P.S.: Das Tab als Zulieferer für Audio und Video geht richtig gut. :-)
  • 0
Problem erkennen | Lösung finden | Bier trinken gehen...

#19 master67

master67

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 207 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:120 GB SSD, Windows 8

Geschrieben 14 September 2012 - 09:13 Uhr

Nun ich habe im Wohnzimmer schon Appel TV2, da ist für das Wetab schon kein Platz mehr um Videos zu Streamen.
Im Schlafzimmer hängt ein Beamer an dem AIon, da brauch ich das Wetab auch nicht, im Arbeitszimmer stehen 2 Desktop PCs, nein Nas und ein Server, dort liegt im allgemeinen, wenn es / sie nicht mit im Büro sind das iPad, das iPhone und das Wetab auf dem Tisch.... Ach und vergessen habe ich ja noch das 1&1 Tablet, das auch nur zum Musikstreamen gekauft worden ist (eBay.. War echt billig), und nicht zu vergessen einen Digitalen Bilderrahmen habe ich auch schon.

Ich sag ja, die jetzige Nutzung des Wetab ist eine Notlösung!

Zum den Apps, sehr viele der teuersten Apps nutze ich für den Betrieb, erstaunlicherweise Funktioniert das sehr gut, ich mache die Menpower Wochenplaung, die Baustellenplanung und vieles mehr mit dem iPad, leider gibt es nichts wirklich ähnliches unter Android o. Windows.
Ein weiterer Pluspunkt ist das alle Änderungen auf sofort auf meinem iPhone erscheinen.


  • 0

#20 master67

master67

    Entdecker

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 207 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:120 GB SSD, Windows 8

Geschrieben 09 Januar 2013 - 11:22 Uhr

Schön zu lesen wie ich noch vor fast 4 Monaten über die Nutzung von Windows 8 auf dem Wetab gedacht habe...... Heute sieht die Sache ganz anders aus, heute bin ich von Windows 8 und dem Wetab begeistert !
Hmmm...... ich höre mich ja schon fast wie ein Politiker an (dreh mich wie ein Fähnchen im Wind), wobei mich hier Windows 8 auf dem Wetab überzeugt hat.
  • 1





Also tagged with one or more of these keywords: Wetab, Os

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0