Zum Inhalt wechseln


Foto

Neues Seadot USB-Image 14. Oktober 2012

C.OS Seadot

  • Please log in to reply
95 Antworten in diesem Thema

#21 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 15 Oktober 2012 - 18:19 Uhr

Die Geste ist auch nicht als Sperre gedacht, sondern soll nur unabsichtige Berührungen auf dem Bildschirm blockieren, wenn man sein Tab durch die Gegend schleppt, putzt, oder sonst was damit macht.
Ich habe vor, eine optionale PIN-Abfrage als richtige Sperre einzubauen für Benutzer die es sicher(er) haben möchten.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#22 due

due

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge
  • LocationKleinmachnow
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:(k)ubuntu & Android

Geschrieben 15 Oktober 2012 - 18:29 Uhr

Ich habe gestern das usb image "gezogen" und ausprobiert. Es ist der erste Kontakt mit seadot.
Es hat etwas länger gedauert bis ich den Trick mit den Bildschirmhälften kapiert habe.
Ansonsten gefällt es mir sehr gut.
Dann habe ich noch probiert wie man sein eignenes usbimage bauen kann,
(Habe einen über 10 Jahre altes Pentium Notebook mit Ubuntu 12.04 LTE benutzt und bekomme auch die core dump Fehlermeldungen)
das ist jedoch anderes Thema.
  • 0

#23 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 15 Oktober 2012 - 18:33 Uhr

Die CPU muss zum Bauen mindestens ein Intel Atom sein. Mit einer 10 Jahre alten CPU baut es nicht, weil der Code für i686 anstatt i386 optimiert ist.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#24 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.698 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 15 Oktober 2012 - 19:16 Uhr

Der Browser sieht doch klasse aus und passt auch optisch schön.
Der HTML5-Test bringt 326+14 Bonus Punkte, Firefox schafft 330 + 9 Bonus Punkte (ist bei mit aber auch aktuell ständig abgestürzt).

Jetzt muss der Browser nur noch den Feuerfuchs vom Desktop verdrängen.
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#25 Caluna

Caluna

    Haudegen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:(k)ubuntu

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 07:22 Uhr

Super die neue Version: Ist es eigentlich schon theoretisch möglich, eine Art Versionsupgrade zwischen den Versionen zu machen? Wenn ich das richtig mit bekommen habe, sind das ja eher einzelne Pakete, die geupdated worden sind? Damit müsste ein Upgrade möglich sein, oder? Die neuen Features (Browser etc.) könnten dann ja auch einfach installiert werden. Oder sind die Änderungen tiefer greifend? Ach ja, gibt es eigentlich schon ein C-Dot eigenes Repo, oder ist das noch eher Zukunftsmusik?
Grüße
C.
  • 0

#26 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 07:52 Uhr

Ein echtes Repo gibt es noch nicht. Das liegt unter anderem daran, daß ich meine eigene Serverlandschaft noch ändern muss, bevor ich das Repo sicher (also auf Dauer) zur verfügung stellen kann. Und um die Serverlandschaft zu ändern, muss vorher noch viel Papierkram mit den Kunden von mir erledigt werden. Das dauert also noch.

Das Repo alleine ist auch nicht so das Problem, aber es soll ein automatischer build Server dazu kommen, der regelmäßig (vlt. sogar täglich) frische Images basierend auf dem aktuellen SNAPSHOT baut.

Aber alles noch Zukunftsmusik.
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#27 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 08:00 Uhr

Automatisches Updaten ist geplant, aber im Moment noch Zukunftsmusik.
Bis auf eine kleine Anpassung an einer Systemdatei wegen dem 3G Modem im WeTab 32 handelt es sich aber wirklich nur um Paket-Updates und ein paar neue Pakete.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#28 Eifelhesse

Eifelhesse

    Kreidekritzler und Rotstiftschwinger

  • Wiki Team
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.546 Beiträge
  • LocationBerndorf / Eifel
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Dockingstation - Dank ans Team ;-) Stage-Repository

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 15:02 Uhr

Also...

- trotz Wurstfingern hat das mit dem Öffnen des Lockscreens problemlos geklappt :lol:

- leider hat sich irgendwann die Tastatur sang- und klanglos verabschiedet und will auch nicht mehr auftauchen :blink:

- das Wechseln und Switchen ist noch gewöhnungsbedürftig - ich liebe nunmal meinen Compiz-Umschalter :wub:

- die reingewischte Seitenleiste bei Vollbild-Apps könnte noch etwas länger bleiben, bevor sie automatisch wieder verschwindet...
  • 0

Root-Shell - es gibt ja den Recovery-Stick! * AVerTV Digi Volar EX * Compiz-Fusion * SmartGuyBook-Stand
***
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...
***
Nichts von dem, was RvN schreibt ist ernst zu nehmen, das kann von jedem Mod oder Admin inklusive otti bestätigt werden.
Warnung vor dem Mann mit der Mütze und dem Bart.


#29 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 15:17 Uhr

Denk dran, die Seitenleisten GUI ist nur die Test GUI bis wir //Enigma haben...
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#30 Eifelhesse

Eifelhesse

    Kreidekritzler und Rotstiftschwinger

  • Wiki Team
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.546 Beiträge
  • LocationBerndorf / Eifel
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Dockingstation - Dank ans Team ;-) Stage-Repository

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 15:25 Uhr

...sicher doch...also müssen wir dann bei der definitiven GUI dran denken, dass die eingeblendete Seitenleiste nicht zu kurz erscheint :lol: -- und da wir ja Vollbild-Apps wollen, muss es irgendsowas ja geben :D
  • 0

Root-Shell - es gibt ja den Recovery-Stick! * AVerTV Digi Volar EX * Compiz-Fusion * SmartGuyBook-Stand
***
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...
***
Nichts von dem, was RvN schreibt ist ernst zu nehmen, das kann von jedem Mod oder Admin inklusive otti bestätigt werden.
Warnung vor dem Mann mit der Mütze und dem Bart.


#31 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 15:31 Uhr

Ich würde ja zu gern mal //Enigma Designs sehen, bevor ich mir alles und nur für vorübergehend selbst ausdenken muss.
  • 1

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#32 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 17:02 Uhr

Ich auch...
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#33 zenotornado

zenotornado

    Haudegen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • LocationWuppertal
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:Lucid-GE-133, Touchfirmware 1.006h

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 19:59 Uhr

Hallo,

ich bin eher durch Zufall auf dieses Projekt gestoßen. Ist eine sehr nette Entwicklung. Gehe ich richtig in der Annahme, dass es auf Linux basiert? Habt ihr irgendwo eine Übersicht, was schon funktioniert und woran noch geartbeitet wird?
  • 0

#34 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.698 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 20:11 Uhr

Ja, die Basis ist Linux. Genauer Mer, was auf Meego basiert, was auf Maemo basiert, was auf ...

Derzeit wird noch an eigentlich allem gearbeitet und zwar hauptsächlich von pycage. Das System lässt sich auf dem Wetab installieren, kann aber auch als Live-Version ausprobieren. Es funktionieren UMTS und WLAN, es gibt eine OnScreen-Tastatur, eine Konsole, einen (eigentlich zwei) Browser und ein paar andere Anwendungen.

Es ist aber derzeit nur eine Entwicklungsversion.
  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#35 zenotornado

zenotornado

    Haudegen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge
  • LocationWuppertal
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 7
  • Modifikationen:Lucid-GE-133, Touchfirmware 1.006h

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 20:45 Uhr

Aus irgendeinem Grund kann ich das OS nicht laden. Ich bekomme beim Booten vom USB Stick nach einiger Yeit die Meldung> Cannot find root file szstem!
  • 0

#36 Eifelhesse

Eifelhesse

    Kreidekritzler und Rotstiftschwinger

  • Wiki Team
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.546 Beiträge
  • LocationBerndorf / Eifel
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Dockingstation - Dank ans Team ;-) Stage-Repository

Geschrieben 16 Oktober 2012 - 23:43 Uhr

Wie hast Du Seadot auf den Stick gebracht?

Einfach die .zip-file runterladen, entpacken und auf einen Stick kopieren... so geht es nicht!

Du musst es mit dem WinDiskImager auf den Stick schreiben. Es funktioniert auch nicht jeder Stick...
  • 0

Root-Shell - es gibt ja den Recovery-Stick! * AVerTV Digi Volar EX * Compiz-Fusion * SmartGuyBook-Stand
***
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...
***
Nichts von dem, was RvN schreibt ist ernst zu nehmen, das kann von jedem Mod oder Admin inklusive otti bestätigt werden.
Warnung vor dem Mann mit der Mütze und dem Bart.


#37 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 17 Oktober 2012 - 07:43 Uhr

Habt ihr irgendwo eine Übersicht, was schon funktioniert und woran noch geartbeitet wird?


Schau mal in die Wiki.


Ansonsten ist noch zu sagen, daß Seadot derzeitig nur auf dem WeTab richtig bootet, da es eben für diese Hardware optimiert wird. Der aktuelle Stand ist, daß wir derzeitig dabei sind die Unterstützung für die Hardware des WeTabs zu bauen. Außerdem soll es zum Launch von Seadot auch einige Touch optmierte Standardanwendungen geben. Ein Beispiel dafür ist der neue Browser, den Martin erstmals im Image dabei hat.

Als letztes ist zu sagen, daß die Seadot GUI, wie wir sie im Moment sehen, ein reiner Prototyp ist, um überhaupt eine GUI zu haben. Sie wurde an die WeTab OS Gui angelehnt. Die finale GUI trägt den Codenamen //Enigma, und ist ein eigenes Projekt. Hier ist in den letzten Wochen allerdings nicht viel passiert, sodaß ich leider keine näheren Angaben machen kann (Weil ich selbst nix weis...). Was ich allerdings sagen kann ist, daß //Enigma Live-Widgets unterstützen wird, und die dafür benötigte Widgetengine, die außerhalb des //Enigma Projektes entwickelt wird, bereits gute Fortschritte gemacht hat.

Die Arbeiten "Unter der Haube" gehen also gut voran. Bei der GUI schätze ich aber noch mindestens 6 Monate bis wir etwas konkretes (lauffähiges) zu sehen bekommen.
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.

#38 WeThink

WeThink

    Wetab Community

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.189 Beiträge
  • LocationDresden
  • Ich besitze:WeTab Wifi 16GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Seadot

Geschrieben 17 Oktober 2012 - 13:03 Uhr

Die finale GUI trägt den Codenamen //Enigma, und ist ein eigenes Projekt. Hier ist in den letzten Wochen allerdings nicht viel passiert, sodaß ich leider keine näheren Angaben machen kann (Weil ich selbst nix weis...).


Guckst Du hier. Ich denke Du bist Projektleiter?

Bei der GUI schätze ich aber noch mindestens 6 Monate bis wir etwas konkretes (lauffähiges) zu sehen bekommen.


Woher kommt diese optimistische Schätzung (wenn Du nichts weißt)?
  • 0

#39 Eifelhesse

Eifelhesse

    Kreidekritzler und Rotstiftschwinger

  • Wiki Team
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.546 Beiträge
  • LocationBerndorf / Eifel
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Dockingstation - Dank ans Team ;-) Stage-Repository

Geschrieben 17 Oktober 2012 - 14:40 Uhr

Liest Du oben sorgfältig, liest Du, dass

Die finale GUI trägt den Codenamen //Enigma, und ist ein eigenes Projekt.


Guckst Du hier - dann siehst Du, dass Phantomal Projektleiter des Projekts "Community OS" ist.

Was fällt dem (zuweilen durchaus) geschätzten Krümelsucher auf?
Richtig!
//Enigma ist ein eigenes Projekt.
  • 0

Root-Shell - es gibt ja den Recovery-Stick! * AVerTV Digi Volar EX * Compiz-Fusion * SmartGuyBook-Stand
***
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...
***
Nichts von dem, was RvN schreibt ist ernst zu nehmen, das kann von jedem Mod oder Admin inklusive otti bestätigt werden.
Warnung vor dem Mann mit der Mütze und dem Bart.


#40 Phantomal

Phantomal

    Diplomator

  • Administrator
  • 5.154 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:120 GB OCZ Noctis SSD

Geschrieben 17 Oktober 2012 - 15:03 Uhr

@Wethink:
Also manchmal bist du echt nen Knallkopp. Sorry aber das musste jetzt mal raus. Die Jungs haben noch absolut nichts konkretes geliefert und basteln im Moment irgendwie an irgendwas rum. Alle Anfragen nach konkreten Vorstellungen, Plänen usw. wurden bislang nur lapidar oder gar nicht beantwortet. Und da hilft es keiner Sau, daß sie ein ganz tolles GitHub Repository haben, was vor 4 Monaten das letzte mal aktualisiert wurde.

Außerdem schrieb ich ebenfalls, daß //Enigma in einem eigenen Projekt entwickelt wird. Aber das kann man ja schonmal überlesen wenn man mal wieder blind rumsticheln will.
  • 0
Apparate von Menschen für Menschen gemacht... können Fehler haben.





Also tagged with one or more of these keywords: C.OS, Seadot

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0