Zum Inhalt wechseln


Foto

Firefox automatisches update


  • Please log in to reply
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Caluna

Caluna

    Haudegen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB & 2GB RAM
  • Betriebssystem:(k)ubuntu

Geschrieben 18 Oktober 2012 - 11:23 Uhr

Hallo,
kann es sein, dass das automatische update von FF dazu führt, dass dieser nicht mehr richtig funktioniert? Ich denke, dass die gtk2-Version nicht mehr kompatibel im FF (und auch Thunderbird) ist: Beide stürzen mit libgdk Fehlern ab, sobald man z.B. einen Menüpunkt "anklicken" will. Bei dem frisch installierten Seadot war das nicht so. Leider kann nun auch nicht so ohne weiteres nachprüfen, welche Version der FF ist - der frischen Installation müsste es die 14er Version gewesen sein... Hat schon jemand einen Fix?
Der neue Browser ist zwar zum Surfen etc. schon ganz gut, aber mit dem kann man irgendwie keine Dateien herunter laden :(

Grüße

C.
  • 0

#2 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 18 Oktober 2012 - 11:34 Uhr

Danke für den Hinweis. Muss ich mir mal ansehen.
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0