Zum Inhalt wechseln


Foto

Turbulente Tage - Wir sind wieder da!


  • Please log in to reply
23 Antworten in diesem Thema

#21 doc..jo

doc..jo

    Foren-Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 982 Beiträge
  • LocationHamm
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & YaWOS
  • Modifikationen:Lucid-BIOS / Touch-Firmware 1.006h / SSD OCZ Nocti 60 GB

Geschrieben 19 November 2012 - 11:46 Uhr

Auch ich bin froh, daß das Forum endlich wieder offen ist, ich hatte schon Entzugserscheinungen.
Danke an alle, die sich darum gekümmert haben, so schnell wieder online zu gehen!
  • 0
Wissen - ist Macht
Nichtwissen - macht ohnmächtig

#22 pycage

pycage

    C.OS (Seadot) Entwickler

  • Frickler
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.741 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:C.OS

Geschrieben 19 November 2012 - 17:26 Uhr

Wieder da, hurrah! :D
Eines großes Dankeschön an alle, die sich dafür abgerackert haben!
  • 0

WeTab 32GB, WeTab 16GB, ExoPC 64GB, Nexus 7
Jolla (#289), Nokia N9, N950, N900, N810, N800, 770, Lumia 800


#23 AndreHilger1

AndreHilger1

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 255 Beiträge
  • LocationBoxberg/Eifel
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS
  • Modifikationen:Windows 8

Geschrieben 19 November 2012 - 17:52 Uhr

Auch von mir noch ein herzliches Danke.

Ich war schon geschockt, als das Forum mehrere Tage nicht zu erreichen war. Zum Glück habe ich irgendwann mal bei Facebook reingeschaut.
  • 0

#24 dataminer

dataminer

    Neuling

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Android & Windows 7

Geschrieben 10 Dezember 2012 - 00:44 Uhr

... nen kleiner tipp: dieser "iframe-wurm" (ich nenn das mal so) bindet -wie bereits schon erwähnt- iframes mit verweisen aus anderen infizierten seiten ein. Es geht in erster linie nicht um userdaten, sondern darum weitere schadsoftware auf anderen rechner zu installieren und ungeschütze ftp-zugangsdaten zu klauen, um weitere websites zu infizieren ...

Lange rede kurzer sinn ... es hat lange gedauert, bis ich dieses phänomen erkannt habe ...
Haupteinfallstor und angriffspunte für diesen "trojaner" sind u.a. FILEZILLA, welcher sämtliche server inkl. pws im klartext (!!!) speichert und weitere wie z.B. WinCMD, TotalCommander etc.

Am besten auf ""KeePass" umsteigen ... und filezilla (wenn benötigt) wie folgt einstellen: klick
  • 1




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0