Zum Inhalt wechseln


Foto

Image


  • Please log in to reply
11 Antworten in diesem Thema

#1 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.714 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP mit 2GB, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 27 Juni 2018 - 14:09 Uhr

Hat zufällig noch jemand irgendwo ein Image davon herum liegen? Die Links sind inzwischen alle tot.


  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#2 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 378 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & (k)ubuntu
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB & 2GB Ram WeTab #1 WeTab OS & Ubuntu WeTab #2 Windows 7 Docking Station

Geschrieben 28 Juni 2018 - 12:11 Uhr

Hallo Winux

Ich habe noch zwei USB Sticks mit Seadot.

Auf dem einen steht Seadot 24,4,2013 und auf den anderen steht

Seadot März 13 winux Stage Image

Was hast du denn damit vor ?  Vorausgesetzt die Dateien sind noch in Ordnung.

Gruß Amigafan


  • 0

#3 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.714 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP mit 2GB, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 29 Juni 2018 - 11:13 Uhr

Ich hatte mal wieder das Wetab hervor gekramt und einen kürzlich im alten Notebook "gefundenen" 2GB-Riegel eingebaut. Unter Win10 ist trotzdem kaum etwas sinnvolles möglich.
Dann lief mir die Meldung über den Weg, dass es möglich ist Sailfish (Jolla) auf dem Gemini PDA zu installieren. Dann fand ich noch einen Artikel Sailfish auf dem RaspberryPi zu installieren. Dabei kam mir die Idee, dass doch mal auf dem Wetab zu probieren. Immerhin basiert Sailfish wie Seadot oder Nemo auch auf Mer. Vermutlich wird es nicht funktionieren - aber das sind wir ja gewohnt :wink:

Dafür jedenfalls das Seadot-Image, dort waren m.W. die Grundlagen zur Verarbeitung von .ks-Dateien bereits enthalten.


  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#4 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 378 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & (k)ubuntu
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB & 2GB Ram WeTab #1 WeTab OS & Ubuntu WeTab #2 Windows 7 Docking Station

Geschrieben 29 Juni 2018 - 13:24 Uhr

 Hallo Winux

Ich habe die USB sticks gerade getestet. Auf einen ist das Original Seadot-Image und auf dem anderen startet Kelteseth`s Oberfläche.
Wenn du mir eine Adresse sendest schick ich sie dir.
Der RaspberryPi hat einen Arm Prozessor  kein Intel, wenn es dafür tatsächlich Sailfish gibt schick mal den Link.

Ich bastel zur zeit mit dem Raspberry Pi :)


  • 0

#5 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.714 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP mit 2GB, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 02 Juli 2018 - 07:24 Uhr

Dankeschön. Aber die Sticks brauche ich ja nicht. Ein Kopie vom Seadot-Image (also dem Original) würde völlig reichen. Falls Du es nicht irgendwo (Dropbox oder ähnliches) ablegen kannst, würde ich einen FTP-Server zum Upload einrichten.

 

 

Schon klar, dass das Wetab keinen ARM hat. Deswegen ja auch nur ein Test, es scheint auch x86 Code von Sailfish zu existieren.


  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#6 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 378 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & (k)ubuntu
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB & 2GB Ram WeTab #1 WeTab OS & Ubuntu WeTab #2 Windows 7 Docking Station

Geschrieben 03 Juli 2018 - 10:33 Uhr

Ein Seadot-Image (also ein Original) habe ich nicht. Ich habe nur die zwei USB Sticks auf denen ein Seadot Live System Installiert ist.

Ich könnte den Inhalt kopieren und auf ein FTP-Server hochladen, das wäre kein Problem.


  • 0

#7 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.714 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP mit 2GB, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 04 Juli 2018 - 19:13 Uhr

Am besten vom Stick mit dem "Original Seadot-Image" ein Image mit dd (unter Linux) machen. Die Daten zum FTP schicke ich Dir per PN.

 

Vielen Dank


  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#8 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 378 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & (k)ubuntu
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB & 2GB Ram WeTab #1 WeTab OS & Ubuntu WeTab #2 Windows 7 Docking Station

Geschrieben 05 Juli 2018 - 13:49 Uhr

Wenn sich nirgends ein Fehler eingeschlichen hat, solltest du jetzt ein funktionelles Seadot Image haben. :)


  • 0

#9 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.714 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP mit 2GB, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 05 Juli 2018 - 19:14 Uhr

Vielen Dank, werde ich morgen gleich mal ausprobieren.


  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#10 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.714 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP mit 2GB, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 10 Juli 2018 - 16:02 Uhr

Das Image funktioniert, habe dann sogar zufällig bei Google-Drive ein anderes Image gefunden. Aber beide enthalten kein Mic und die Repos existieren natürlich auch nicht mehr.


  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?


#11 AMIGAFAN

AMIGAFAN

    Foren-As

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 378 Beiträge
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:WeTab OS & (k)ubuntu
  • Modifikationen:Intel SSD 80GB & 2GB Ram WeTab #1 WeTab OS & Ubuntu WeTab #2 Windows 7 Docking Station

Geschrieben 11 Juli 2018 - 11:58 Uhr

Ich habe mal ein bisschen durch Seadot Thema gesurft.

Ist das Image das du bei Google-Drive gefunden hast vielleicht das selbe wie bei  " Seadot USB Image auf Linux selber bauen " Post #33 ??

Das ist mein Image das ich dir hochgeladen hab.  Wie das Leben so Spielt !! :) 

Kannst du nicht pycage Kontakt aufnehmen, zum klären offener Fragen.


  • 0

#12 Winux

Winux

    Foren-Gottheit

  • Super Moderator
  • 3.714 Beiträge
  • LocationBerlin
  • Ich besitze:WeTab 3G 32GB
  • Betriebssystem:Windows 10
  • Modifikationen:Aktuell: Win10TP mit 2GB, vorher Extlinux-Tripleboot: Seadot OS, Android, Wetab OS

Geschrieben 12 Juli 2018 - 07:17 Uhr

Ja ist es :lol:


  • 0

Sed quis custodiet ipsos custodes?





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0